Flucht aus der Milchstraße: US 708 – der schnellste Stern des Universums

stern-milchstrasse

Er ist mit 1200 Kilometern unterwegs – pro Sekunde: Astronomen ist der bislang schnellste Stern ins Netz gegangen, der aus unserer Milchstraße herausrast.

Eine Supernova-Explosion aus nächster

Nähe zu erleben, das ist kaum empfehlenswert. Schließlich geht es um eine Art Wasserstoffbombe mit der Masse eines ganzen Sterns. Doch genau dies ist dem Stern US 708 passiert, den Astronomen in knapp

weiter lesen →

Masern-Impfung: Haben die Behörden gelogen?

masern-impfung

Derzeit greift wieder einmal das Masernhysterie-Virus (MHV), diesmal ausgehend vom Berliner Gesundheitssenat, um sich. Als Indexperson wurde Mario Czaja, der Gesundheitssenator höchstpersönlich, ausgemacht. Da die Übertragungswege des

MHV im Internet-Zeitalter nicht auf Berühren, Küssen und sonstigen Austausch von Körperflüssigkeiten beschränkt sind, hat es innerhalb eines Tages

weiter lesen →

Israels Armee simuliert Angriff von Außerirdischen

israel-alien-invasion

Die israelische Armee (IDF) hat einer wichtigen und ernsten Übung einen humorvollen Unterton gegeben, als sie ihrer

Ofek- Einheit, die auf Cyberabwehr spezialisiert ist, den Auftrag gab, eine Invasion Außerirdischer zu sabotieren und abzuwehren.

Die Jerusalem Post hat über diese Übung

weiter lesen →

Papst schockiert mit Aussage über das Schlagen von Kindern

Papst schockiert mit Aussage über das Schlagen von KindernIst das Schlagen von Kindern unter gewissen Umständen in Ordnung? Papst Franziskus hat mit einer kontroversen Aussage darüber eine Welle der Empörung ausgelöst.

"Einmal habe ich einen Vater bei einem Treffen mit verheirateten Paaren sagen gehört, "ich muss meine Kinder manchmal ein bisschen hauen, aber nie ins Gesicht, um sie nicht zu erniedrigen"", sagte Papst Franziskus am Mittwoch. "Wie schön", fuhr der Papst fort. "Er kennt

weiter lesen →

Mob lynchte mutmaßlichen Vergewaltiger in Indien


Menge zerrte Verdächtigen aus Gefängnis in Nagaland

Neu-Delhi – Ein wütender Mob hat in Indien einen mutmaßlichen Vergewaltiger öffentlich gelyncht. Die Menge sei am Donnerstag in der Stadt Dimapur im nordöstlichen Teilstaat Nagaland in ein

Gefängnis eingedrungen und habe den Verdächtigen aus seiner Zelle gezerrt, berichtete die Nachrichtenagentur PTI.

Der Mann war Ende Februar unter dem Vorwurf

weiter lesen →

Psychisch Kranke in Österreich besonders von Arbeitslosigkeit betroffen


OECD: Heimische Betriebe interessieren sich wenig für die Gründe von Krankenständen

Berlin/Wien – Die Zahlen der OECD sind erschreckend. Jeder Fünfte im erwerbsfähigen Alter leidet aktuell unter psychischen Problemen. Einmal im Leben hat sogar jeder Zweite

mit mentalen Schwierigkeiten zu kämpfen.

Die Folgen sind gravierend. Die direkten (Ausgaben für das Gesundheitssystem) und indirekten Kosten (steigende Sozialleistungen) liegen im Europaschnitt bei 3,6 Prozent der Wirtschaftsleistung (BIP). Für Österreich ergibt sich ein volkswirtschaftlicher Schaden von

weiter lesen →

824 Menschen gelten in Österreich als vermisst

824 Menschen gelten in Österreich als vermisst (Bild: APA/BARBARA GINDL (Symbolbild))824 Menschen gelten derzeit in Österreich als vermisst, davon 452 Erwachsene, 225 Jugendliche und 147 Kinder. Sie verschwinden oftmals spurlos.
Das Kompetenzzentrum für abgängige Personen im Bundeskriminalamt ortet besonders bei verschwundenen Kindern und Jugendlichen einen Mangel an Präventionsarbeit – mit der sich viele Fälle wohl verhindern

weiter lesen →

Dänische Debatte: Macht der Infraschall von Windkraftanlagen krank?

bild1

Aus Angst vor Gesundheitsschäden durch Infraschall werden in Dänemark kaum noch Windenergie-Anlagen gebaut. Eine staatliche Untersuchung läuft. Deutsche Behörden Spielen das Problem noch herunter.

Beim ersten Test begannen die Tiere zu schreien. “Sie tobten mit einem schrillen

Kreischen in ihren Käfigen und begannen sich gegenseitig zu beißen”, sagt Kaj Bank Olesen, Nerzzüchter in Vildbjerg, Dänemark.

Als seine Tierärztin im Morgengrauen die Polizei in der Gemeinde Herning anrief, um die neuen Windkraftanlagen hinter Olesens Bauernhof abschalten zu lassen, lag schon ein halbes Dutzend Tiere

weiter lesen →

Facebook-Post brachte US-Bürger in arabischen Häfn

Facebook-Post brachte US-Bürger in arabischen Häfn (Bild: thinkstockphotos.de, facebook.com)Ein US-amerikanischer Hubschraubermechaniker sitzt in Abu Dhabi in den Vereinigten Arabischen Emiraten in Haft, weil er bei einem Heimaturlaub in den USA in einem
Facebook-Posting über seinen arabischen Arbeitgeber geschimpft hat. Der Mann wurde sofort nach seiner Rückkehr in den Golfstaat zur

weiter lesen →