Die Akte Apollo – Auf den Spuren der Mondlandung

unternehmen-capricorne

Zwanzig Millionen Amerikaner sind angeblich davon überzeugt, dass die Mondlandung 1969 ein Hollywood-Spektakel war. Sind sie alle übergeschnappt und sehen Gespenster?

Oder gibt es da wirklich etwas – etwas

Unglaubliches, Ungeheuerliches, nämlich Indizien oder Beweise dafür, dass die Mondlandungen ganz oder teilweise auf der Erde gestellt wurden?

Nicht nur die Apollo 11-Mission wird bezweifelt: Nach Auffassung von Skeptikern ist noch nie

weiter lesen →

Nicht sichtbarer Sex auf TV-Bühne Aufreger in USA

Nicht sichtbarer Sex auf TV-Bühne Aufreger in USA (Bild: WE TV)Sex im Fernsehen ist derzeit der Aufreger in den USA - und das, obwohl gar nichts zu sehen ist. Eine Sendung namens "Sex Box", die als
 US-Ableger einer gleichnamigen britischen Show am Freitag Premiere hat, geht aber an das Privateste und macht es zu etwas Öffentlichem. Das Konzept: Paare schlafen in einer schall- und

weiter lesen →

IS-Henker “Jihadi John” als Brite identifiziert

IS-Henker "Jihadi John" als Brite identifiziert (Bild: Screenshot IS-Video)Der berüchtigte Mörder aus den Enthauptungsvideos derIS-Terrormiliz ist offenbar identifiziert. Bei dem bisher als "Jihadi John" bekannten Mann handle es sich laut
Medienberichten vom Donnerstag um Mohammed Emwazi. Der Mann war erstmals im August 2014 in einem Enthauptungsvideo zu sehen und später an mehreren weiteren

weiter lesen →

Frau bringt mit 60 Jahren Zwillinge zur Welt

Der stolze Vater präsentierte im Klinikum Wels seine kleinen Zwillingssöhne Eldion und Elmedin. (Bild: Klinikum Wels)Eine 60-jährige Frau hat im Klinikum Wels in Oberösterreich Zwillingsbuben zur Welt gebracht. Offenbar hatte sich die Seniorin im Ausland einer Eizellenspende unterzogen. Damit ist sie Österreichs
älteste Zwillingsmutter. Aber auch Einfachgeburten sind in diesem Alter äußerst selten: Laut Statistik Austria wurde 2002 und 2007 in Österreich jeweils eine

weiter lesen →

Soziale Medien bei Journalisten weniger angesagt

Zeitungen: Als Quelle für Journalisten nicht tot (Foto: pixelio.de/Verena N)

Journalisten verwenden sozialen Medien immer weniger als professionelle Informationsquelle. Laut einer neuen Untersuchung der Canterbury Christ Church University verbringt die schreibende Zunft mit Facebook, Google+, Twitter und Co weniger Zeit als

noch vor zwei Jahren.

Schlüsselrolle in der Arbeit

Der Anteil der britischen Journalisten, die soziale Medien extensiv – in der Regel vier Stunden oder

weiter lesen →

Hyperaktivitäts-Syndrom erhöht frühes Sterberisiko

Spiel mit dem Wasser: Unfälle häufigste Todesursache (Foto: pixelio.de/twinlili)

Menschen mit einem Aufmerksamkeits-Defizit- beziehungsweise Hyperaktivitäts-Syndrom (ADHD) haben ein erhöhtes Risiko eines frühen Todes. Das haben Forscher der Aarhus Universitet in einer aktuellen Studie herausgefunden. Die im internationalen

Fachmagazin "The Lancet" veröffentlichte Untersuchung gilt als die bisher umfangreichste zu ADHD und Sterblichkeit.

Über 32.000 Patienten untersucht

Das Team um Soren Dalsgaard analysierte fast zwei Mio. Krankenakten. Es handelte sich dabei um 

weiter lesen →

Overton-Fenster: Wie unsere Gesellschaft unannehmbare Ideen akzeptiert

overton-fenster1

Viele von uns wissen, mit welchen Methoden Politiker und Publizisten auf die öffentliche Meinung einwirken. In den sogenannten „westlichen Demokratien“ ist das längst zur Norm geworden, und so stehen wir politischen Ideen, die

künstlich in Büros von Analyse- oder sonstigen „Brainstorming“-Zentren geschaffen werden, fast immer skeptisch gegenüber.

Heute scheinen diese Technologien Kinderkram zu sein, vergleicht man sie mit einer

weiter lesen →

“Game Of Drones”: Das ist kein Kriegs-, sondern ein Mordprogramm

drohnen-krieg-usa

Mit dem Drohnenkrieg ist gezieltes Töten zur Routine geworden.

Die letzten der tödlichen Waffen im Arsenal der USA sind unbemannte Luftfahrzeuge wie die MQ-1-Predator oder MQ-9-Reaper, allgemein als Drohnen bekannt, die aus sicherer Höhe Ziele ausspähen und

Hellfire- oder neuerdings Scorpion-Raketen abfeuern können. Das sind sogenannte Small Smart Weapons von der Größe eines

weiter lesen →